Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

09. Juli 2024

Deutschklasse zu Besuch bei der Bio-Hofschule

Wir freuen uns, dass unser Umweltbildungsprojekt "Die Bio-Hofschule" bereits im 3. Jahr erfolgreich durchgeführt wird. Erstmals konnte eine gemischte Deutschklasse (Jahrgangsstufen 1 - 4)  an unserem Programm teilnehmen und die Begeisterung war - trotz strömenden Regens am Hoftag - groß!

Deutschklassen sind spezielle Klassen für Schüler*innen, die ohne oder nur mit wenigen Deutschkenntnissen in das bayerische Schulsystem einsteigen. „Die Mitarbeit im Stall und in der Küche bietet ihnen eine gute Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse praxisnah anzuwenden und lässt so Sprache lebendig werde“, freut sich Referentin und Projektleiterin Anna Schweisfurth. Auch den kulturellen Austausch empfand sie als sehr bereichernd: „Welches Brot isst man eigentlich in Indien am liebsten? Welches Mehl nutzen die Menschen in Sierra Leone? Und wie formt man jetzt eigentlich so eine bayerische Breze? Durch die vielen unterschiedlichen Kulturen konnten wir alle viel voneinander lernen." 

Die Bio-Hofschule erhält vermehrt Anfragen von Integrations- und Inklusionsklassen. Auf das durch Migration und Globalisierung immer dringlicher werdenden Thema der Teilhabe und Chancengleichheit soll m Projektzeitraum 2024/25 deshalb ein noch stärkerer Fokus gesetzt werden. Die Tiergestützte Pädagogik, welche der Bio-Hofschule zugrunde liegt, eignet sich gut, um Kinder mit besonderem Bedarf zu erreichen.

 

Ansprechpartnerin:
Anna Schweisfurth

Projektleitung Bio-Hofschule
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 



Weitere Beiträge

Neuigkeiten aus dem Projekt "Planetary Health Diet Set"

Im Juni gibt es viele erfreuliche Nachrichten und Fortschritte im Projekt "Planetary Health Diet". Unser Projekt wird gefördert, das Projektlogo ist fertig und der Partizipationsprozess von Jugendlichen ist abgeschlossen.

Rund 2400 Teilnehmende haben beim bayernweiten Umwelt-Einstein teilgenommen

Das digitale Online-Quiz für Schüler*innen der 7. bis 9. Klassen unter der Schirmherrschaft von Herrn Staatsminister Thorsten Glauber hat in diesem Jahr zum dritten Mal bayernweit stattgefunden.

2400 Schülerinnen und Schüler aus 98 Schulen nahmen am diesjährigen Umwelt-Einstein-Wettbewerb teil

Umwelt-Einstein-Woche vom 12.-16. Juni 2023 erfolgreich umgesetzt.

Mit Messer und Gabel die Welt retten - Bildungsmaterial zur Planetary Health Diet

Wie ernähren wir uns in der Zukunft? Müssen wir auf Fleisch verzichten, um die Welt zu retten? Welche Ernährungsweise ist ideal für die menschliche UND die planetare Gesundheit? Diesen Fragen geht die Umwelt-Akademie 2024 in ihrem neuen Projekt “Planetary Health Diet Set” auf den Grund.