Die Einnahmen der Umwelt-Akademie generieren sich vor allem aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Projektmitteln.

Die jährlichen Einnahmen der Umwelt-Akademie liegen derzeit bei 150.000 EUR und ergeben sich zu

  • ca. 20% aus Mitgliedsbeiträgen,
  • ca. 30% aus Spenden und
  • ca. 50% aus Projektmitteln und sonstigen Einnahmen.

Die Gelder werden zu 100% für Vereinszwecke (vor allem für die Geschäftstelle, Veranstaltungskosten und Projektarbeiten) verwendet.

Es gibt derzeit zwei Förder-Institutionen (Sparda-Bank München eG und IKEA-Stiftung), deren projektbezogenen Zuwendungen mehr als 10 Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

Unser Verein ist laut Freistellungsbescheid des Finanzamts München vom 20.01.2015 als gemeinnützig und steuerbefreit anerkannt.

Es besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten.

 

Kennzahlen Die Umwelt-Akademie (in Tsd. EUR)

 

Kennzahl

Ist 2009

Ist 2010

Ist 2011

Ist 2012

Ist 2013

Ist 2014

Ist 2015

Mitgliedsbeiträge

34,5

34,6

31,3

32,7

30,5

23,1

24,4

Sponsoren/Partner

0,2

4,5

6,5

23,3

19,7

44,4

49,4

Spenden/Projekte

9,1

3,8

2,0

35,5

52,9

123,6

77,5

Summe Einnahmen

43,8

42,9

39,8

91,5

103,0

191,1

151,4

Personalkosten

28,5

27,2

28,9

28,6

33,0

50,4

67,0

Betriebskosten

12,7

13,0

8,4

7,7

11,8

11,4

12,9

Projektbezogene Kosten

0,5

0,8

4,8

38,4

49,0

130,0

41,5

Zinsen und Sonstiges

2,2

2,2

2,2

2,2

2,4

1,2

1,7

Summe Ausgaben

43,9

43,2

44,3

76,8

96,1

193,0

123,1

ERGEBNIS

-0,06

-0,3

-4,5

14,7

7,0

-1,9

28,3

Auszeichnungen

Bayerische Klima-Allianz PHINEO Wirkt Siegel http://www.un-dekade-biologische-vielfalt.de/ Umweltbildung Bayern UN_Dekade_Offizielles Projekt_2014 BNE-Auszeichnung www.landesstiftung.bayern.de

↑ nach oben

Copyright © 2013 www.die-umwelt-akademie.de. Alle Rechte vorbehalten.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft