Fachexkursion Ackermannbogen Energiesystem/Speicher/Solarthermie

in unserer Veranstaltungsreihe „Nachhaltigkeit, Klimawandel, Energiewende“

im Rahmen „Klimaherbst 2018 „Energie““ 

 in Kooperation mit Ackermannbogen e.V.  

 

Samstag, 13. Oktober 2018

Fachexkursionsleitung: Es führen Rainer Vallentin oder Heidrun Eberle

Klimaquartier Ackermannbogen

Im Stadtquartier am Ackermannbogen in München-Schwabing gibt es eine ganze Reihe klimarelevanter Gebäude und Konzepte: Von mehreren Passivhäusern, diversen Dachgärten und Car-Sharing-Stationen über die europaweit einmalige Anlage der Solaren Nahwärme bis hin zum Gemeinschaftsgarten StadtAcker, der – gefördert vom Bundes-Umweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutz-Initiative – mit vielfältigen Mitmach-Angeboten klimabewussteres Alltagshandeln unterstützen möchte.

Bei einem Spaziergang durch das Klimaquartier Ackermannbogen und mit Experteninterviews an verschiedenen Stationen wollen wir Potenziale für den Klimaschutz in der Quartiersplanung zeigen und diskutieren.

Wir danken dem Verein Ackermannbogen e.V. für Organisation und Durchführung (der übrigens 2018 sein zehnjähriges Jubiläum feiern kann!): https://ackermannbogen-ev.de/ ; https://ackermannbogen-ev.de/quartier/solare-nahwaerme/ (die Besichtigung des neuartigen unterirdischen Energiespeichers ist angefragt).

 

     

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren