In einem Monaten startet unser Online-Wettbewerb „Umwelt-Einstein“ in die zweite Runde. Vom 06. - 10. Mai 2019 können erneut Schülerinnen und Schüler der 7. - 9. Klasse ihr Wissen rund um Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit spielerisch testen und erweitern.

Bereits im vergangenen Jahr nahmen rund 300 Schülerinnen und Schüler aus 34 Münchner Gymnasien am „Umwelt-Einstein“ teil, tüftelten eine Woche lang täglich an 12 knackigen Fragen und konnten so für nachhaltiges Handeln im Alltag begeistert werden.

Nach dem großen Erfolg von 2018 gibt es einige Neuerungen: Neben Gymnasiastinnen und Gymnasiasten können 2019 auch SchülerInnen der Münchner Realschulen teilnehmen. Außerdem werden in den Fragen des Wettbewerbs verstärkt die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) eine Rolle spielen. Und um ein weiteres spannendes Feature haben wir den „Umwelt-Einstein“ erweitert: Neben Fragen und Antworten bieten wir nun auch Handlungsoptionen an, um die SchülerInnen zum selbständigen Handeln zu motivieren und als Akteure und Akteurinnen zu gewinnen. Zu guter Letzt darf ein lokaler Bezug auf die Region München nicht fehlen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele attraktive Preise zu gewinnen, darunter z.B. ein Tablet, ein Smartphone, Solar-Ladegeräte und Bluetooth-Lautsprecher. 

Alle Infos rund um den „Umwelt-Einstein 2019“ findet Ihr hier.

 

Auch über Facebook und Instagram halten wir Sie und Euch gerne auf dem Laufenden.